Präzise Dosieren

Mikrodosierer

11.05.2007 Je nach Schüttgüter abhängigen Dosierleistungsbereich von können mit diesem Mikrodosierer stündlich 20 bis 2000 g/h dosiert werden.

Anzeige

Je nach Schütt können mit diesem Mikrodosierer stündlich 20 bis 2000 g/h dosiert werden. Das Doppelschneckengerät ist für die Betriebsarten Kontinuierlich“ oder Chargenweise“ eingerichtet. Beim Einsatz in nicht explosionsgefährdeten Räumen ist ein Schrittmotor Standard. Für Ex-Anwendungen sind entsprechende Motoren als Option lieferbar. Der Mikrodosierer kann zur Reinigung zerlegt werden. Eine Sanitärausführung des Gerätes ist komplett intern verkabelt und der Rahmen ist verstärkt, während bei der gravimetrischen Ausführung eine Kunststoffabdeckung Luftströmungen fernhält. Die Waage besitzt als Option eine automatische Nachfüllung und ein Rührwerk, dass das Schüttgut am unteren Teil des Trichters stetig abstreift.

Loader-Icon