Smartes Batteripack

Mikropipetten Acura electro

26.04.2004 Die Energiequelle der Mikropipetten Acura electro ist eine in den Handgriff integrierte NiMH-Batterie, die man schnell und ohne Unterbrechung des laufenden Pipettiervorgangs austauschen kann.

Anzeige

Dieser so genannte „Handgriff-Akku“ kann direkt mit dem Instrument oder auch separat auf der Ladestation aufgeladen werden, wobei die Ladestation das simultane Aufladen von zwei Elementen und die Zwischenlagerung eines Dritten erlaubt. Die Nickel-Metall-Hydrid-Batterie hat eine Lebensdauer von bis zu 1800 Pipettierzyklen (mit voller Kolbentätigkeit). Nach einer Nichtnutzung von etwa 10 min schalten die Mikropipetten automatisch in den energiesparenden Stand-by-Modus um.


Analytica, Stand A2.550

Loader-Icon