Milliarden für Schiefergas: US-Energiekonzern Marathon kauft Mark West

14.07.2015 Der US-amerikanische Energiekonzern Marathon Petroleum will sein Schiefergasgeschäft ausbauen und übernimmt dafür das Gasunternehmen Mark West. Kostenpunkt: rund 16 Mrd. US-Dollar.

Anzeige
Bild für Post 53411

Schiefergas zum Öl: Die Marathon-Tochter MPLX, ein Betreiber von Öl-Pipelines, kauft das Gasunternehmen Mark West (Bild: Nes Jerry – Fotolia)

Nach Angaben der Nachrichtenagentur Reuters soll die Übernahme im vierten Quartal 2015 abgeschlossen werden. Federführend übernimmt den Kauf die Marathon-Tochter MPLX, die Öl-Pipelines im Mittleren Westen und im Süden der USA betreibt.

Hier finden Sie die Agenturmeldung.

(su)

Loader-Icon