Nicht zu überhören

Mini-Gaswächter Micro III

31.03.2004 Sauerstoff, Wasserstoff oder toxische Gase wie etwa Ammoniak, Chlor, Kohlenmonoxid, Schwefelwasserstoff, Ozon überwacht das Eingasmessgerät Micro III.

Anzeige

Sauerstoff, Wasserstoff oder toxische Gase wie etwa Ammoniak, Chlor, Kohlenmonoxid, Schwefelwasserstoff und Ozon überwacht das Eingasmessgerät Micro III. Im Display wird jeweils die aktuelle Gaskonzentration angezeigt. Mit 95 dB Lautstärke und wechselnder Frequenz (Martinshorn) ist das Warngerät auch in lauter Umgebung nicht zu überhören. Zudem treten im Alarmfall abwechselnd blinkende und rundum sichtbare LEDs in Aktion. Drei Grenzwertalarme und ein Batteriealarm sind einstellbar. Das kleine Gerät mit Atex-Zulassung wiegt nur 75 g. Dank der steckbaren Smart-Sensoren lässt es sich schnell auf andere Gase umrüsten. Zum Ansaugen von Gasproben wird einfach die leistungsstarke Pumpe aufgesteckt.

Loader-Icon