Um die Ecke gedacht

Mini-Sicherheitsventile

10.11.2013 Die Mini-Sicherheitsventile der Baureihe 420 von Goetze Armaturen sind die ersten zugelassenen kompakten Ventile in Eckform-Bauweise.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • branchenübergreifender Einsatz
  • TÜV- und EG-Zulassungen
  • lassen sich individuell anpassen

Mini-Sicherheitsventile

Dank Eckform lassen sich die Mini-Sicherheitsventile kompakt verbauen (Bild: Goetze)

Inklusive Faltenbalg vollständig aus Edelstahl gefertigt, eignen sich die Ventile für unterschiedliche Einsatzbedingungen und für geringe sowie große Durchsatzmengen. Einsetzen kann der Anwender die Ventile im Zusammenhang mit kleinen Dampfkesseln oder Druckbehältern unter anderem in Entsalzungs-, Chemie- und Biogasanlagen, in der Medinzitechnik und im Apparatebau, beim Bau und der Ausrüstung von Schiffen sowie im Offshore-Bereich einsetzen. Wahlweise sind die Ventile mit Gewindeanschlüssen (G 1/4 bis G 3/8) oder Schneidringverschraubungen (8 bis 12 mm) erhältlich, sodass sie auch in sehr kleinen Rohrleitungen Platz finden. Die Reihe trägt sowohl TÜV- als auch europäische Bauteilzulassungen.

Hier gelangen Sie zur Produktbeschreibung auf der Website des Herstellers.

Inklusive Faltenbalg vollständig aus Edelstahl 1405ct903

Loader-Icon