Seifenblase „Wir-Gefühl“

Mitarbeiterführung in schlechten Zeiten

13.04.2004

Anzeige

Wir sitzen alle im selben Boot. Das suggerieren viele Unternehmen ihren Mitarbeitern. In „guten Zeiten“ glauben dies manche. In „schlechten Zeiten“ aber, wenn die Erträge sinken, ist schnell „Schluss mit lustig“. Dann entpuppt sich die Wir-Ideologie als Seifenblase. Gerade in schlechten Zeiten zeigt sich,
was eine Führungskraft taugt.

Heftausgabe: April 2004
Loader-Icon