Markt

Mitsubishi Electric stellt Weichen für die Zukunft

02.03.2004

Anzeige

Mitsubishi Electric hat seine Industriesparte in Europa neu organisiert. Die Bereiche Industrieautomation, Mechatronis EDM und Mechatronics CNC wurden in einer neuen Dachorganisation, der Factory Automation Euroean Business Group (FA-EBG), zusammengeführt. Die Leitung der Organisation mit Hauptsitz in Ratingen haben Jutta Jülich und Steve Jones übernommen. Als neuer Marketingleiter trägt Steve Jones zudem die Verantwortung für das europaweite Marketing.


Die FA-EBG übernimmt zentrale Funktionen, unter anderem für die Bereiche Marketing, Einkauf und technischer Service. Ein weiterer wichtiger Grund für die neue Unternehmensstruktur war die Optimierung der Lagerhaltung. Die Vertriebsgesellschaften in Deutschland, England, Spanien, Frankreich und Italien können jetzt auf ein zentrales Logistik-Center in Duisburg zugreifen, das ebenfalls von der FA-EBG geführt wird.

Loader-Icon