Doppelwandig gebaut

Mobile Auffangwanne

30.04.2004 Umwelt gefährdende Stoffe können mit einer neuen mobilen Auffangwanne an beliebigen Orten gelagert und umgeschlagen werden. Als Beschichtungsmaterial für die Wanne stehen PVC, TPU, Alcryn und EPDM zur Verfügung.

Anzeige

Umwelt gefährdende Stoffe können mit einer neuen mobilen Auffangwanne an beliebigen Orten gelagert und umgeschlagen werden. Als Beschichtungsmaterial für die Wanne stehen PVC, TPU, Alcryn und EPDM zur Verfügung. Bezüglich Form (Geometrie) und Größe (Masse) kann der Anwender weitgehend nach seinen Bedürfnissen wählen. Die zusammengefalteten oder aufgerollten Wannen nehmen nur wenig Platz in Anspruch. Zusätzlich zur doppelten Ausstattung (zwei Aufbordungsschläuche, doppelwandiger Boden und Seitenwände) wird mittels einer Vakuumpumpe im doppelwandigen Gewebe ein Unterdruck erzeugt, der bei einer Leckage abfällt und einen optischen und akustischen Alarm auslöst.

Loader-Icon