Flexibel und energiesparend

Motorregelventil Motorflow D

14.06.2011 Die neue Generation des elektromotorisch betätigten Motorregelventils Motorflow D von Asco Numatics verfügt über einen Flachdrehschieber, dessen verschleißfreie Keramikscheiben unempfindlich gegen Verschmutzung sind.

Anzeige
Motorregelventil Motorflow D

Besonders geeignet ist das Motorflow D für eine stufenlose Volumenstrom-regelung von flüssigen und gasförmigen Medien (Bild: Asco Numatics

Die geringe Leistungsaufnahme von rund 4 W beträgt im Vergleich zu einem Magnetventil nur annähernd 15%. Hinzu kommt eine weitere Reduktion der Leistungsaufnahme in ausgeregeltem Zustand auf etwa 3 W. Um das Motorregelventil auch in einer rauen Umgebung einsetzen zu können, wurde der elektromotorische Antrieb mit einem Flachdrehschieber kombiniert, dessen verschleißfreie Keramikscheiben schmutzunempfindlich sind. Ein weiterer Vorteil dieses Prinzips liegt im Vermeiden von Druckschlägen, da die Auf-Zu-Regelung mit reduzierter Geschwindigkeit erfolgt.

 

infoDIRECT

Loader-Icon