Vier Gase im Visier

Multigas-Monitor M40

19.04.2004 Der tragbare Multigas-Monitor M40 zur Detektion von entflammbaren Gasen garantiert selbst bei hohen Frequenzen und elektromagnetischer Beeinflussung die volle Leistung.

Anzeige

Der tragbare Multigas-Monitor M40 zur Detektion von CO, H2S, O2 und anderen entflammbaren Gasen garantiert selbst bei hohen Frequenzen und elektromagnetischer Beeinflussung die volle Leistung. Aufgrund seines robusten Gehäuses ist das handliche Gerät besonders für den Einsatz in Gefahrenzonen oder im Tief- und Kanalbau geeignet. Der M40 kann bis zu vier Gase gleichzeitig überwachen, ist 326 g schwer und hat ein übersichtliches Display. Alle installierten Sensoren werden simultan angezeigt, ihre Spitzenwerte kann der Bediener jederzeit abrufen, ebenso  die MAK- und Kurzzeitwerte. Beim Arbeiten in Gefahrenbereichen lassen sich Alarmschwellen einstellen. Der Alarm wird optisch, akustisch oder per Vibration ausgelöst.

Loader-Icon