Mehrfache Alarme

Multigas-Monitor Tetra

12.04.2004 Tetra heißt das jüngste Modell einer Serie von Gasmonitoren. Das Gerät hat vier Steckplätze für austauschbare, intelligente Sensoren für Sauerstoff sowie giftige und brennbare Gase.

Anzeige

Tetra heißt das jüngste Modell einer Serie von Gasmonitoren. Das Gerät hat vier Steckplätze für austauschbare, intelligente Sensoren für Sauerstoff, giftige und brennbare Gase. Alle Messwerte werden zusammen mit Status- und Warnmeldungen gleichzeitig und kontinuierlich auf einem hintergrundbeleuchteten LC-Display angezeigt. Der Gasmonitor hat eine selbsttestende Software und ist mit mehrfachen Alarmen (optisch/akustisch/Vibrationsalarm) ausgerüstet. Er ist handgroß, robust, hat eine Ein-Knopf-Bedienung, entspricht der Schutzart IP65 und ist zusätzlich Atex-geschützt. Standardgeräte sind mit 2, 3 oder 4 Sensoren bestückt. Darüber hinaus werden kundenindividuelle Lösungen angeboten.

Loader-Icon