Bewegungen trotzen

Multirail Liquidweight

09.01.2009 Mit der Industriewaage Multirail LiquidWeight steht eine Lösung zum dynamischen Wägen von Zugverbänden mit Tankwaggons bereit.

Anzeige

Mit der Industriewaage Multirail Liquidweight steht eine Lösung zum dynamischen Wägen von Zugverbänden mit Tankwaggons bereit. In Zugverbänden bewegte Flüssigkeiten bleiben lange in Bewegung. Bevor sie auf klassischen Gleisbrückenwaagen statisch verwogen werden können, brauchen folglich Lokführer, Rangierer und Wäger viel Geduld, denn die Flüssigkeit schwappt nach Abstoppen und Entkoppeln des Waggons noch mehrere Minuten. Das kostet Zeit – und damit auch Geld. Mit dem System steht eine Lösung zum dynamischen Wägen von Zugverbänden mit Tankwaggons bereit. Das eichgenaue Gewicht jedes einzelnen Waggons wird hierbei während der Überfahrt des Zuges vollautomatisch erfasst. Die Wägeleistung ist auf diese Weise deutlich erhöht. Dank dem Gerät werden alle Störungen auf die Dynamik des Zuges vermieden: Keine Brücken, kein Spalt, kein Steifigkeitssprung – die Waggons fahren über ein ganz normales Gleis.

KEYWORDS: Waagen. Dosieren

Loader-Icon