Markt

Namur 2016: Informationen zur Hauptversammlung

18.07.2016 Am 10. und 11. November 2016 ist es wieder soweit, dann treffen sich die Automatisierer der Prozessindustrie zur jährlichen Namur-Hauptsitzung in Bad Neuenahr. Diesmal unter dem Motto „Lösungen zur Optimierung in der globalen Prozessindustrie”.

Anzeige
Namur 2016: Informationen zur Hauptversammlung

Auch in diesem Jahr trifft die sich die Branche der Prozessautomatisierer in Bad Neuenahr. (Bild: cherezoff – Fotolia)

Die europäischen Unternehmen der Prozessindustrie nutzen die Chancen, die technologische Innovationen und nachhaltiger Wachstum bieten, indem sie ihre Geschäftstätigkeiten immer weiter globalisieren. Mit ihrer Umstellung auf neue Produktionsbereiche stärken sie ihre Wettbewerbsfähigkeit. Gleichzeitig zeigt der Markt bereits seit zehn Jahren den deutlichen Trend von Rohchemikalien hin zu Spezialchemikalien. Für Unternehmen wird es daher laut der Namur unverzichtbar, ihre Prozesse und Abläufe global zu steuern und zu optimieren – beispielsweise durch die Integration unterschiedlicher Geschäftsvorgänge, die Expansion in Wachstumsmärkte und die Erweiterung der bestehenden Wertschöpfungsketten über regionale Grenzen und Branchen hinweg.

Darüber hinaus seien mehr Effizienz und Flexibilität der Produktionsbetriebe notwendig, um die steigenden Kundenanforderungen, beispielsweise nach zunehmend spezifizierten Produkten, zu erfüllen. Eine „kundenindividuelle Massenproduktion“ sei gefragt, das heißt die Herstellung von Spezialprodukten zu den gleichen Kosten und in der gleichen Geschwindigkeit wie bei der regulären Massenproduktion.

Höhere Flexibilisierung und damit zunehmende Komplexität des Geschäftsumfelds erfordern neue Technologien und Hightech-Strategien; sie werden beispielsweise im Rahmen der Initiative Industrie 4.0 und durch Partnerschaften zwischen der Industrie, der Regierung und der akademischen Welt in F&E bereits gefördert. Ungeachtet regionaler oder branchenspezifischer Unterschiede müssen Unternehmen und andere Organisationen in der Lage sein, ihre jeweiligen Technologien und Fachkompetenzen zu bündeln und produktiv zusammenzuarbeiten.

Yokogawa ist Sponsor des Kongresses und präsentiert den Teilnehmern seine Plattformprodukte und Dienstleistungslösungen

Hier finden Sie weitere Informationen.

Loader-Icon