Markt

Namur Hauptsitzung mit Fülle an Impulsen

12.11.2013 Das diesjährige Treffen der Prozessautomatisierer in Bad Neuenahr stand ganz unter dem Motto integrierter und vernetzter Automatisierungslösungen. Mit integriertem Engineering und vernetzten Lösungen wollen die Anwender auf die Forderung nach modularen Produktionsanlagen reagieren. Dass dabei die klassische Automatisierungspyramide aufgelöst wird, wurde in Bad Neuenahr überdeutlich. Vor Ort wurde die Entwicklung eines Namur-Containers für den Datenaustausch vorgeschlagen und beschlossen.

Anzeige
Namur Hauptsitzung mit Fülle an Impulsen

Dr. Wilhelm Otten, Vorstandsvorsitzender der Namur

 

576 Teilnehmer waren am 7. und 8. November ins Rheinland gekommen, um sich über die aktuellen Trends und Themen in der Prozessautomatisierung auszutauschen. In durchweg hochkarätigen Vorträgen wurde die Rolle der Automatisierung in der Vision „Industrie 4.0“ diskutiert und die Aspekte Integration von Engineeringabläufen, Modularisierung von Anlagen und die dafür erforderlichen intelligenten und vernetzten Automatisierungssysteme beschrieben.

Da innerhalb der Namur  alle Arbeitsfelder von der Vision „Industrie 4.0“ betroffen sind, wurde die  „Caretakergruppe Enabling Industrie 4.0“ geschaffen, die in Zusammenarbeit mit verschiedenen Arbeitskreisen die Aktivitäten koordinieren soll.

Aber auch in der Namur selbst gibt es Veränderungen: Für den scheidenden Vorstand Dr. Norbert Kuschnerus kommt dessen Nachfolger bei Bayer Technology Services, Dr. Thomas Steckenreiter, in den Namur-Vorstand.

Als Arbeitsschwerpunkte für das Jahr 2014 wurden die Aspekte Internationalisierung und Branchenerweiterung, Marketing sowie die Typprüfung definiert. Außerdem will sich die Organisation bis Ende 2014 eine neue Rechtsform geben – der Vorstand hat dazu die Gründung eines eingetragenen Vereins beschlossen.

Die nächste Namur-Hauptsitzung wird am 6. und 7. November 2014 unter dem Motto „Dezentrale Intelligenz“ stattfinden. Sponsor wird der Automatisierungshersteller Wago sein.

Einen ausführlichen Bericht zur Namur Hauptsitzung finden Sie hier.

 

Loader-Icon