Geringer Platzbedarf

Neue Module für Frequenzumrichter-Reihe ACS800

12.04.2004 Die Serie der Industrial Drives ACS800 im Leistungsbereich von 1,5 bis 2000 kW und einem Spannungsbereich von 380 bis 690 V hat der Hersteller um neue Einspeisemodule und DC-gespeiste Wechselrichtermodule ergänzt.

Anzeige

Die Serie der Industrial Drives ACS800 im Leistungsbereich von 1,5 bis 2000 kW und einem Spannungsbereich von 380 bis 690 V hat der Hersteller um neue Einspeisemodule und DC-gespeiste Wechselrichtermodule ergänzt. Der modulare Aufbau ermöglicht eine gemeinsame DC-Sammelschiene für mehrere Antriebe, die von einem einzigen dreiphasigen AC-Netzanschluss über das Einspeisemodul (Gleichrichter) gespeist wird.  Die DC-Sammelschiene versorgt die Wechselrichtermodule, die je einen Motor regeln und antreiben. Die Multidrive-Konfiguration lässt eine gemeinsame Bremseinheit für alle Antriebe zu, einschließlich Rückspeise-Bremsung und Motor-zu-Motor-Bremsung. Technologische Verbesserungen haben den Platzbedarf der Multidrive-Module gegenüber der Vorgängergeneration um bis zu 50 % verringert.


HMI, Halle 11 A34

Loader-Icon