Einheitliche Sprache für Produktqualität

Neues IT-Portal senkt Kosten

12.08.2004

Anzeige

Ein Blechschaden am Auto ist ärgerlich, vor allem wenn die instandgesetzte und nachlackierte Stelle auch von Unwissenden eindeutig zu erkennen ist. Um das zu vermeiden, setzen Lackhersteller moderne IT-Systeme ein, die eine konstante Produktqualität Charge für Charge sicherstellen. Bei der BASF Coatings ist das Qualitätsmanagementsystem nur eines von vielen Modulen,
die jetzt über ein Online-Portal unternehmensweit einheitlich genutzt werden.

Heftausgabe: August 2004
Loader-Icon