Nikkiso übernimmt Vertriebsgesellschaft Geveke in Niederlande

07.08.2013 Der japanische Pumpenhersteller Nikkiso, Tokyo, hat die als Systemintegrator von Industriepumpen und Kompressoren tätige Vertriebsgesellschaft Geveke in den Niederlanden übernommen.

Anzeige
Nikkiso übernimmt Vertriebsgesellschaft Geveke in Niederlande

Durch die Übernahme der niederländischen Vertriebsgesellschaft Geveke will Nikkiso zusammen mit dem deutschen Pumpenhersteller Lewa die Präsenz auf dem weltweiten Öl- und Gasmarkt ausweiten (Bild: Nikkiso-Lewa)

Die Systeme von Geveke werden onshore und offshore in Aufbereitungsanlagen, für die Chemikalieninjektion oder für die lokale Stickstofferzeugung eingesetzt.Damit will Nikkiso zusammen mit dem deutschen Pumpenhersteller Lewa in Leonberg die Präsenz auf dem weltweiten Öl- und Gasmarkt ausweiten. Aus der Verbindung der Pumpentechnologie von Lewa-Nikkiso mit Gevekes Kompetenz beim kundenspezifischen Anlagenbau sollen neue leistungsstarke Lösungen entstehen.

Außerdem wird das Produkt- und Dienstleistungsspektrum um Kunden aus dem Segment Kompressoranlagen erweitert werden, die bisher nicht zum Portfolio von Nikkiso gehörten. Synergieeffekte und Wachstum sind in vielen Endmärkten, wie dem Öl- und Gasbereich und der Prozessindustrie, zu erwarten. Geveke gliedert sich in die Bereiche Pumpen, Druckluft und Technische Lösungen. Diese sollen ebenso wie das Management-Team in der bisherigen Form bestehen bleiben.

(dw)

Loader-Icon