Mehr Optionen beim Trennen

ÖWAMAT 11

05.09.2008 Das Trennsystem für Öl und Wasser ÖWAMAT 11 zielt auf den Einsatz bei Verdichterleistungen von bis zu 3,8 m³/min.

Anzeige

Das Trennsystem für Öl und Wasser ÖWAMAT 11 zielt auf den Einsatz bei Verdichterleistungen von bis zu 3,8 m³/min. Das Gerät für dispergierte Kondensate verfügt über eine optische Betriebskontrolle sowie die Nachrüstmöglichkeit mit einer Heizung. Eine Wand- oder Bodenmontage ist serienmäßig vorgesehen, aber auch die Integration in bestehende Anlagen oder unmittelbar in Kompressorengehäuse ist möglich. Die Druckentlastungskammer erlaubt das schonende Einlaufen des Kondensats über zwei werkseitig vorhandene Einlaufstellen. Das Kondensat wird über einen Filter gereinigt, wobei der einteilige Kombinationsfilter mit dem aktivkohlefreien Filtermaterial für lange Standzeiten sorgt. Die konische Form der Filterkammer und des Filters sorgt für eine gute Filterbeladung und schützt vor Kondensat-Bypassbildung. Das anschlussbereite Gerät ist in insgesamt sechs Baugrößen erhältlich.

KEYWORDS: KONDENSAT, ÖL-WASSER-TRENNUNG, KOMPRESSOR

Loader-Icon