Trotzt der Kälte

Orca-Gehäuse

26.07.2011 Die Orca-Schutzgehäuse von Autovimation eignen sich auch für große Kameratypen mit einem Querschnitt von bis zu 62 x 62 mm.

Anzeige
Orca-Gehäuse

Eine 3-Zoll-Frontscheibe ermöglicht den Einsatz von telezentrischen Objektiven (Bild: Autovimation)

Der Hersteller setzt hier die Heatguide/Quicklock-Kamerabefestigung ein, die die im Gehäuse befestigte Kamera thermisch an das Außengehäuse bindet und die Kameratemperatur durch passive Kühlwirkung um bis zu 10 °C senkt. Die Montageposition bleibt davon unberührt und die Kamera in jedem Drehwinkel fixierbar. Zusammen mit einem entsprechenden Baukasten lassen sich die Gehäuse zu einer Bildverarbeitungsanlage umbauen. Für den Einsatz von Weitwinkelobjektiven oder großen telezentrischen Objektiven ist eine 3-Zoll-Frontscheibe erhältlich. Der Einbau einer Gehäuseheizung ermöglicht Außeneinsätze, da die Heizung die Kamera bei bis zu -45 °C vor Beschädigungen schützt.

Loader-Icon