Riskier mal was!

Organisation von Veränderungsprozessen

Anlagenbau
Chemie
Pharma
Ausrüster
Planer
Betreiber
Einkäufer
Manager

20.08.2014 Etwas verändern ist leichter gesagt als getan. Führungskräfte unterschätzen bei Veränderungsprojekten oft, wie schwer es ihren Mitarbeitern fällt, Gewohnheiten aufzugeben. Deshalb erwarten sie von ihnen Verhaltensweisen, zu denen diese noch nicht fähig sind, oder sie gewähren ihnen nicht die nötige Unterstützung.

Anzeige

Hier findet sich der vollständige Beitrag, wie er in unserer Schwesterzeitschrift Pharma+Food im Juni 2014 veröffentlicht wurde.

 

Heftausgabe: August 2014

Über den Autor

Hans-Peter Machwürth ist Geschäftsführer der international agierenden Unternehmensberatung Machwürth Team International (MTI Consultancy)
Loader-Icon