100 % für lange Standzeiten

Packungen aus 100 % GFO-Garn

12.05.2003 GFO-Garn ist ein hoch leistungsfähiges Verbundmaterial, das zum Flechten von Stopfbuchspackungen eingesetzt wird.

Anzeige

GFO-Garn ist ein hoch leistungsfähiges Verbundmaterial, das zum Flechten von Stopfbuchspackungen eingesetzt wird. Zu den Anwendungen gehören Wellenabdichtungen in Pumpen, Mischern, Rührwerken oder sonstigen Bauteilen mit rotierenden oder oszillierenden Wellen und Spindeln. Packungen, die ausschließlich aus GFO-Garn bestehen, erreichen hohe Standzeiten und sind sehr alterungsbeständigkeit. Sie werden nicht hart oder brüchig und minimieren dadurch die Wellenabnutzung. Außerdem führen der geringe Reibungskoeffizient und die hohe Wärmeleitfähigkeit dazu, dass die Welle selbst nach langem Dauerbetrieb bei Geschwindigkeiten bis 20 m/s kühl bleibt.


Achema 2003, Halle 8.0 K1

Loader-Icon