Zwei auf einen Streich

Papierlose Schreiber erfassen kritische Prozessdaten in Hochöfen

08.10.2001

Anzeige

Der Einsatz moderner Bildschirm-Leitsysteme hat inzwischen wieder zu einer Renaissance der Prozessschreiber geführt. Häufig besteht bei den Anlagenfahrern der Wunsch, kritische Daten nicht in mehrstufigen Menüs zu verstecken, sondern auf separaten papierlosen Schreibern darzustellen. Bei HKM in Duisburg ging man sogar noch einen Schritt weiter: durch eine ausgeklügelte Messtechnik und Datenauswertung konnte die Zahl der teuren Gasanalysatoren halbiert werden.

Heftausgabe: September 2001

Über den Autor

Simone Müller
Loader-Icon