Parker Dichtungsgruppe ernennt Kurt Keller zum neuen Corporate Vice President und Präsident

05.10.2009

Anzeige
Parker Dichtungsgruppe ernennt Kurt Keller zum neuen Corporate Vice President und Präsident

Kurt Keller ist der neue Präsident der Parker Hannifin Dichtungsgruppe (Bild: Parker Hannifin)

Der Aufsichtsrat von Parker Hannifin hat Kurt Keller zum Vizepräsident der Corporation und Präsident der weltweiten Dichtungsgruppe ernannt. Er ist der Nachfolger von Heinz Droxner, der am 30. September 2009 in den Ruhestand gegangen ist.

Droxner war über 36 Jahre bei dem Antriebs- und Steuerungstechnologie-Hersteller tätig. Auch Kurt Keller ist bereits seit 1980 bei Parker Hannifin beschäftigt. Er hatte eine Reihe von Positionen in den Bereichen Vertrieb, Marketing und Management inne und war seit 2005 als Vice President of Operations für verschiedene operative Einheiten in Nordamerika, Europa und Asien verantwortlich.

Loader-Icon