Individuell geplant

Patronenheizkörper

05.03.2014 Speziell im Bereich der Heizpatronen gibt es kaum Standardlösungen, es spielen viele Faktoren bei der Planung eine Rolle. Für explosionsgefährdete Bereiche bietet Elmess Heizpatronen für Zone 1 oder 2 bzw. Zone 21 oder 22 mit Angabe der Temperaturklasse an.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • keine Standardlösung
  • Ex-geschützt
  • mit Angabe der Temperaturklasse

Patronenheizkörper

Bild: Elmess

Die explosionsgeschützten Heizpatronen erfüllen die an die jeweilige Umgebung geforderten Bedingungen: Das Einhalten von Richtlinien, nationalen und internationalen gesetzlichen Anforderungen sind selbstverständlich und können unter anderem mit Baumusterprüfbescheinigungen und Einzelabnahmen belegt werden. Nach technischer Klärung wird von der Heizpatrone eine CAD-Zeichnung angefertigt, anhand derer dann nach Kundenfreigabe produziert wird.

Hier können Sie sich einen Überblick über das Heizkörper-Portfolio machen

Explosionsgeschützte Heizpatronen 1404ct934

Loader-Icon