Effizient und langlebig

Peltiergaskühler

08.10.2002 Den hohen Anforderungen der Prozessgasanalyse trägt ein mikroprozessorgeführter Peltiergaskühler mit Selbstüberwachungsfunktion und Fernwartung Rechnung.

Anzeige

Den hohen Anforderungen der Prozessgasanalyse trägt ein mikroprozessorgeführter Peltiergaskühler mit Selbstüberwachungsfunktion und Fernwartung Rechnung. Herzstück des Gerätes ist ein patentierter Wärmetauscher aus Duranglas, der im Gegenstromverfahren mit einem überlagerten Zykloneffekt arbeitet und so laut Herstellerangabe bisher unerreichte Abscheidegrade und höchste Taupunktstabilität erzielt. Am Display des Kühlers kann ein Geräte- oder Applikationsfehler sofort erkannt werden. Über eine RS-232-Schnittstelle ist auch eine Ferndiagnose möglich.

Loader-Icon