Bereichsleitungen

Personelle Veränderungen bei BASF

19.04.2018 Der Vorstand der BASF hat personelle Änderungen beschlossen. Diese betreffen die Leitungen der Bereiche Corporate Development, Intermediates, Care Chemicals sowie Südamerika.

Anzeige
Auch am Verbundsstandort Ludwigshafen produziert BASF nun Acrylemulsionen. (Bild: BASF)

Nicht nur in Ludwigshafen stellt sich BASF personell neu auf. (Bild: BASF)

Dr. Stefan Blank (54), President Intermediates, BASF, Ludwigshafen, übernimmt zum 1. Juli 2018 die Leitung des Bereichs Corporate Development. Er folgt auf Dr. Bernhard Nick (60), der zum 30. Juni 2018 in den Ruhestand tritt. Dr. Andrea Frenzel (48), derzeit President Regional Division South & East Asia, Asean & ANZ, Hongkong, übernimmt zum gleichen Zeitpunkt die Leitung des Bereichs Intermediates. Die Nachfolge von Frenzel übernimmt Dr. Ramkumar Dhruva (50). Er ist derzeit Senior Vice President, Monomers Asia Pacific.

Ralph Schweens (53), derzeit President Regional Division South America, São Paulo, Brasilien, leitet ab 1. Mai 2018 den Bereich Care Chemicals, Ludwigshafen. Er folgt auf Hans-Walther Reiners (55), der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt. Die Leitung des Bereichs Südamerika mit Sitz in São Paulo, Brasilien, übernimmt zum selben Zeitpunkt Manfredo Rübens (54), derzeit President Regional Functions & Country Platforms North America, BASF Corporation, Florham Park, New Jersey. Tobias Dratt (45) derzeit Senior Vice President, Business Center Subregions & Regional Functions South America, BASF, São Paulo tritt die Nachfolge von Rübens zum 1. Mai 2018 an.

Loader-Icon