Erdgas

Petronas will LNG-Geschäft in China ausbauen

18.04.2017 Der malaysische Energiekonzern Petronas will sein Geschäft mit verflüssigtem Erdgas (LNG) in China ausbauen.

Anzeige

Das Unternnehmen, das seit 2006 im chinesischen Markt aktiv ist und Niederlassungen in Peking und Shanghai betreibt, will seinen Vertrieb im Süden Chinas ausbauen. Bislang produziert Petronas LNG in seiner Anlage in Bintulu –  inzwischen sind allerdings Produktionskapazitäten in Australien hinzu gekommen, die das Unternehmen langfristig vermarkten will.

(as)

Loader-Icon