Wachstumsmarkt Asien

Pfeiffer Vacuum eröffnet Service Center in Malaysia

10.08.2017 Pumpen- und Kompressorenhersteller Pfeiffer Vacuum hat ein Service Center in Malaysia eröffnet. Tätigkeitsschwerpunkte sind Reparaturen im Bereich trockenlaufende Vorvakuumpumpen.

Anzeige
Eröffnung des Service Center von Pfeiffer Vacuum in Malaysia (Bild: Pfeiffer Vacuum)

Eröffnung des Service Center von Pfeiffer Vacuum in Malaysia (Bild: Pfeiffer Vacuum)

Das Service Center befindet sich im Kulim Hi-Tech Park (KHTP) in Kulim, Bundesstaat Kedah, im Norden von Malaysia. Das Gebäude mit einer Fläche von rund 560 m2 beherbergt Verwaltung, Vertrieb und Service. Die bestehenden Schwerpunkte will Pfeiffer Vacuum in den kommenden Monaten erweitern.

Kundennähe und Nachhaltigkeit

„Das ist ein wichtiger Meilenstein in unserer Geschichte“, betont Vorstandsmitglied Dr. Matthias Wiemer. „Unser Geschäft in Malaysia und Singapur ist für das Wachstum von Pfeiffer Vacuum von erheblicher Bedeutung. Asien ist der am schnellsten wachsende geographische Bereich in unserem Unternehmen. Fast 40 % unserer Geschäftsaktivitäten sind mit Asien verbunden. Deshalb freuen wir uns ganz besonders, dass wir ab sofort mit dem Service Center in Malaysia in unmittelbarer Kundennähe sind.“ Eric Taberlet, Geschäftsführer der Business Unit Semiconductor & Coating, ergänzt: „Zusätzlich entspricht dieses Service Center voll und ganz unserer Strategie der Nachhaltigkeit. Wir wollen sowohl für die Sicherheit unserer Mitarbeiter als auch für den Schutz unserer Umwelt Sorge tragen.“

Der KHTP wurde 1996 fertiggestellt und war der erste Hochtechnologie-Industriepark in Malaysia. Er umfasst eine Gesamtfläche von rund 1.825 Hektar und liegt nur 40 Minuten vom Penang International Airport entfernt. Im KHTP ist eines der größten Netzwerke multinationaler Unternehmen der Halbleiter- und Beschichtungsindustrie in Malaysia beheimatet. Einige Großkunden von Pfeiffer Vacuum können das neue Service Center in nur 15 Minuten erreichen.

 

Loader-Icon