Markt

Pfeiffer Vacuum mit weniger Umsatz und Gewinn

12.11.2002

Anzeige

Der Umsatz von Pfeiffer Vacuum Technology ist in den ersten neun Monaten dieses Geschäftsjahres von 130 Mio. auf 110,9 Mio. Euro gefallen. Wie der Hersteller von Vakuumpumpen mitteilt, sei das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) von 22,8 Mio. auf 12,9 Mio. Euro gesunken. Pfeiffer erwirtschaftete im dritten Quartal erstmals seit dem vierten Quartal 2001 einen leichter Umsatzanstieg von 2,5 %. Der Auftragseingang lag Ende September bei 109,2 Mio. Euro, nach 122,9 Mio. Euro vor Jahresfrist. Eine sichere Prognose für das Gesamtjahr 2002 abzugeben, ist nach Meinung von Pfeiffer-Vorstandsvorsitzendem Wolfgang Dondorf bei den heterogenen Märkten und der sehr unterschiedlichen wirtschaftlichen Situation in den einzelnen Ländern nicht möglich. Nach seiner jetzigen Erkenntnis scheint ein Umsatz um 150 Mio. Euro erreichbar, dies vor dem Hintergrund, dass die Auftragseingänge im Oktober 2002 deutlich angestiegen sind.  

Loader-Icon