Effiziente Energieeinspeisung

Plattenwärmeübertrager Conbraze (GK-Serie)

05.01.2015 Mit den gelöteten Plattenwärmeübertrager Conbraze (GK-Serie) bietet GEA Heat Exchangers Lösungen für eine noch effizientere Energieeinspeisung in Kalt- und Warmwassernetze. Die GK-Modelle sind konzipiert für den Einsatz in Wärmepumpen, Kälteaggregaten, Kaltwassererzeugern, Heißwasserbereitern und zum Beispiel in Fernwärmeübergabestationen.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • kompakte Abmessungen
  • neues Plattendesign
  • sehr guter Wärmeübergang

Plattenwärmeübertrager Conbraze (GK-Serie)

Vorteil der Wärmeübertrager: deutlich geringerer Kältemittelinhalt (Bild: HX)

Sowohl der GK770 als auch der in zwei unterschiedlichen Versionen erhältliche GK550 weisen im Vergleich zu konventionellen Wärmeübertragern einige Vorteile auf: Dank der optimierten Wärmeübertragung fallen die Geräte kleiner aus und erfordern geringere Investitions- und Betriebskosten. Alle Modelle der GK-Serie haben ein komplett neues Plattendesign, das die Vorzüge der Chevron-Prägung mit der hohen Leistung der Konkav/konvex-Prägung in der Turbulenz-Zone kombiniert. Dieses optimierte Design bewirkt einen homogen verteilten Wärmefluss und ist Voraussetzung für den sehr guten Wärmeübergang. Kleinere Druckverluste führen zu einem niedrigeren Energiebedarf des gesamten Systems. Die auf hohe Leistung optimierte Conbraze-Serie bietet weitere Vorteile: eine kompakte Bauweise und einen deutlich geringeren Kältemittelinhalt. Top31501, 1501ct915

 

Loader-Icon