Neues Dichtungskonzept

Plattform-Dichtung für Ansi-Pumpen

07.11.2002 Die Gleitringdichtungsserie ist auf die speziellen Einbaumaße für Ansi-Pumpen zugeschnitten

Anzeige

Bei dem Ansitex-Plattformkonzept handelt es sich um Patronendichtungen, die mit O-Ringen und Belagdichtungen der Baureihe M32 MG9 und MFL ausgerüstet werden. Das Konzept beruht darauf, dass pro Wellendurchmesser Wellenhülse und Deckel/Gehäuse identisch sind; lediglich die eingesetzten Dichtungskomponenten variieren, was die Lagerhaltung, vor allem aber die Kosten für die Wartung beim Betreiber spürbar reduziert. Die als Einzeldichtungen konzipierten Ansitex-Cartridgedichtungen haben alle eine Anschluss für Spülung sowie optional einen für Quensch. Da der Ansi-Pumpenmarkt zwischen kleiner und großer Anschlussbohrung unterscheidet, stehen die Ansitex-Patronen sowohl für Standrad-Bore sowie Big- bzw. Tapered-Bore zur Verfügung.

Loader-Icon