Umfangreich umformen

PMT50

19.09.2008 An dem Universal-Messumformer PMT 50 lassen sich eingangsseitig die üblichen Standardsignale sowie Widerstände, Potentiometer und Temperaturfühler anschließen.

Anzeige

Zu dem standardmäßig integrierten Analogausgang lassen sich bis zu 4 Relaiskontakte bestücken. Darüber hinaus kann per Busanschluss (Modus/RS485 oder Profibus) mit dem Messumformer kommuniziert werden. Die Bedienung erfolgt direkt am Gerät mit den Fronttasten und der weiß beleuchteten Klartextanzeige. Neben den üblichen linearen Verläufen ist das Gerät auch in der Lage Kennlinien zu verarbeiten. Dazu stehen dem Anwender 32 Stützpunke zur freien Programmierung zur Verfügung. Das Grät gibt es auch mit ATEX-Zulassung für den Anschluss von Signalen aus explosionsgefährdeten Zonen. Hierfür steht eine Transmitterspeisung bereit, um beispielsweise 2-Draht-Sensoren anschließen zu können.

KEYWORDS: UNIVERSAL-MESSUMFORMER, TEMPERATURMESSUNG, WIDERSTANDSMESSUNG, POTENTIOMETER

Loader-Icon