Von XS bis XXL

Pneumatische Antriebe Baureihen 27514 und 27515

17.03.2017 Herose erweitert das Produktspektrum für pneumatische Antriebe: Ab sofort sind die Baureihen 27514 mit schließender Feder und 27515 mit öffnender Feder für die Nennweiten DN10 bis DN200 erhältlich.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • DN10 bis DN200
  • korrosionsbeständiger Edelstahl
  • Differenzdruck bis 50 bar

Mit diesen Antrieben bietet Herose nun eine komplette Baureihe pneumatischer Antriebe für seine Absperr- und Regelarmaturen an. Standard des Herstellers für seine Antriebe  sind der Gehäusewerkstoff Edelstahl und die Korrosionsschutzklasse C5-M nach DIN EN ISO 12944. Der große Triple Antrieb ermöglicht das Handling von Differenzdrücken bis 50 bar, abhängig von der Größe der Armatur. Die maximale Zuluft liegt bei 6 bar. Pneumatische Antriebe mit Handverstellung sind als Sonderausführung erhältlich. Durch die Material- und Beschichtungsauswahl lassen sich die pneumatisch angetriebenen Ventile des Anbieters auch unter maritimen Bedingungen oder bei Tieftemperaturen einsetzen.

Hannover Messe 2017 Halle 27 – B30

((   Pneumatische Antriebe Baureihen 27514 und 27515

Das Absperrventil mit Triple-Antrieb von Herose arbeitet bei Differenzdrücken bis 50 bar. (Bild: Herose)

Loader-Icon