Wireless für den Ex-Bereich

Polaris Panel-PC-Serie

01.06.2007 Alle Geräte der Polaris Panel-PC-Serie wurden für den Einsatz in der Zone 1 und 2 sowie 21 und 22 entwickelt und können auch wireless betrieben werden.

Anzeige

Die TFT-Colour Grafikdisplays stehen in sechs verschiedenen Größen zur Auswahl. Die kleinen Displays mit 5,7“ eignen sich als HMI zur Steuerung einfacher Maschinen wie beispielsweise Mischer, Trockner oder Betankungsstationen. Die mittleren Grafikdisplays mit 10,4“ sind für die Bedienung komplexerer Maschinen oder einfachen Anlagen wie Reaktoren, Zentrifugen oder Kugelmühlen vorgesehen. Mit den 15“ und 19“ Geräten lassen sich auch komplexe Anlagen wie Pharmawirkstoffproduktionen steuern und bedienen. Erstmalig ist es über eine interne USB-Schnittstelle möglich, einen kabellosen Datenaustausch via Wireless-LAN oder Bluetooth herzustellen. Alle Geräte sind zugelassen nach Atex II 2G EEx qe ib IIC T4 und für den Einsatz im StaubEx-Bereich: Atex II 2D tD A21 T80°C IP6X.

Loader-Icon