Kunststoff-Kreislauf

Polyester-Recycling Everpet

06.09.2016 Unter dem Markennamen Everpet hat Aquafil mehrere Verfahren zum Recycling von Polyester entwickelt. Die Rückgewinnung des Rohstoffes erfolgt aus vorher gereinigten Polyesterabfällen.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • geschlossener Stoffkreislauf
  • kein Rohstoffverlust
  • angepasstes Verfahren

Durch nachgeschaltete Polykondensation lässt sich der zurückgewonnene Kunststoff gleichwertig dem Ursprungsprodukt verarbeiten. Es entsteht ein geschlossener Stoffkreislauf ohne Downcycling oder Rohstoffverlust wie bei der Deponierung von beispielsweise biologisch abbaubarem Polyester. Die einzelnen Verfahren sind eine Kombination aus mechanischen und chemischen Recyclinglösungen. Sie unterscheiden sich vor allem durch die Herkunft des Polyesterabfalls: aus eigener Produktion (internal), fremde Industrieabfälle (industrial) und Konsumentenabfall (consumer). Das jeweilige Verfahren ist die Unternehmensbedürfnisse jedes Kunden angepasst. 1612ct902

K 2016 Halle 12 – A46

Loader-Icon