Gefahrstoffdepot mit Jalousieverschluss

PolySafe-Depot 8.12

20.08.2001 Das PolySafe-Depot 8.12 aus umweltfreundlichem Polyethylen ist gegen Säuren und Laugen beständig und lässt durch einen Jalousieverschluss ebenfalls aus Kunststoff einen schnellen Zugriff auf die eingelagerten Gefahrstoffe zu.

Anzeige

Das PolySafe-Depot 8.12 aus umweltfreundlichem Polyethylen ist gegen Säuren und Laugen beständig und lässt durch einen Jalousieverschluss ebenfalls aus Kunststoff einen schnellen Zugriff auf die eingelagerten Gefahrstoffe zu. Im Depot mit einem oder zwei Regalböden oder Gitterrosten in verzinkter oder PE-Ausführung lassen sich auf 1400 mm Lagerbreite Gebinde vom 200-L-Fass bis zum Kleingefäß sicher unterbringen. Eventuell austretende Schadstoffe werden von einer 220-L-Auffangwanne aufgenommen. Im Notfall lässt sich der Jalousieverschluss auch mit einer Hand sicher bedienen.

Loader-Icon