Event

Powtech in Nürnberg gestartet

26.09.2017 Am Dienstag ist in Nürnberg die Schüttguttechnik-Messe Powtech gestartet. Mit über 800 Ausstellern gehört die Ausstellung zu den größten Veranstaltungen für mechanische Verfahrenstechnik der Welt.

Anzeige
Powtech Nürnberg 2017

Noch bis am 28. September findet in Nürnberg die Schüttguttechnik-Messe Powtech statt. Dort werden unter anderem auch Live-Explosionen gezeigt. Bild: Nürnbergmesse

Bis am Donnerstag, 28. September 2017, bildet die Powtech den Mittelpunkt der Schüttguttechnik-Welt. Zu den in Nürnberg gezeigten Prozessen gehören das Fördern, Zerkleinern, Filtern, Mischen und Dosieren. Daneben geht es um Aspekte des Explosionsschutzes und der Luftreinhaltung. Dem Thema Feinstaub widmet sich die vom Maschinenbau-Verband VDMA organisierte Sonderschau „Staubfreie Zukunft“. Zudem ist die Luftreinhaltung einer der Themenschwerpunkte des Expertenforums in Halle 2. An junge Unternehmer richtet sich der Sonderbereich „Generation Zukunft“. Und wie immer lassen es Ex-Schutz-Anbieter im Außenbereich bei Live-Demonstrationen zum Explosionsschutz „krachen“.

Das Redaktionsteam von CHEMIE TECHNIK und Pharma+Food ist ebenfalls vor Ort. Sie treffen uns in Halle 1, Stand 358.

Hallenplan mit CT

Hallenplan der Powtech 2017 – Bild: Nürnbergmesse


Banknotes hanging on a clothesline Geplante Stillstände verkürzen

Trendbericht Easy to Clean

22.09.2017 Hygienic Design beziehungsweise Easy to Clean ist längt kein alleiniges Thema der Pharma- und Lebensmittelbranche mehr. Auch die Prozessindustrie erkennt die Vorteile einer schnellen Reinigung, denn Stillstandszeiten sind Produktionsausfälle, und verunreinigte Chargen führen zu Verlusten. mehr

Isolator mit Wirbelschichtgranulation und Mühle - Bild: Art Ergonomisches Handling

Isolator mit integrierten Prozessanlagen

21.09.2017 Art hat einen Isolator übergeben, der höchste Anforderungen an Personen-, Produkt- und Umweltschutz erfüllt. mehr

Sensor für extreme Bedingungen

Zylindrische Magnetsensoren Typ Ex RC M 20 KST

20.09.2017 Als Alternative zu elektromechanischen Schaltgeräten hat Steute die zylindrischen Magnetsensoren vom Typ Ex RC M 20 KST aus schlagfestem Kunststoff entwickelt, die sich für extreme Umgebungen eignen: Zum Beispiel arbeiten sie bei Temperaturen bis -60 °C. mehr

6 Dinnissen Saubere Sachen

CT-Produktfokus Easy to clean

18.09.2017 Reinigungszeiten sind Stillstandszeiten. Daher bedarf es Maschinen, die sich leicht und vor allem schell reinigen lassen. Dabei ist die Forderung nach solchen Komponenten längst nicht mehr nur ein Thema der Lebensmittel- und Pharmaproduzenten. Mehr und mehr erkennen auch andere Branchen, wie zum Beispiel die Chemie, die Vorteile von Anlagenkomponenten im „Hygienic Design“. Welche Möglickeiten es dafür gibt, zeigt unser Produktfokus. mehr

Schüttel dich, rüttel dich

Powtech 2017: Internationale Leitmesse für mechanische Verfahrenstechnik, Analytik und Handling von Pulver und Schüttgut

17.09.2017 Wenn man es schütten kann, landet es in Nürnberg: Seit der letzten Powtech sind eineinhalb Jahre vergangen – Zeit für einen neuen Überblick in Sachen Schüttgut. mehr

Aufmacher Filtert nur, wo es nötig ist

Extruderabsaugung mit flexiblem Luftvolumenstrom

15.09.2017 Filteranlagen sollten aus Kostengründen nur dort arbeiten, wo sie benötigt werden. Allerdings war es bislang nicht möglich, Nassabscheide-Anlagen in der Kunststoff-Industrie so flexibel zu gestalten, dass sich der Luftvolumenstrom an die Zahl der benötigten Extruder anpasst. Ein Anbieter von Absauganlagen hat das geändert und für BASF Leuna eine Anlage entwickelt, die genau dies kann und damit bis zu 30 % Energie spart. mehr

Einfach laufen lassen

CT-Trendbericht: Kontinuierliche Produktion

15.09.2017 Batchweise oder kontinuierlich – eigentlich schien die Sache klar: Bei großen Mengen lohnt sich der kontinuierliche Ansatz, während Hersteller kleinerer Mengen bei der übersichtlichen Batch-Produktion bleiben. Doch dieses Dogma wankt. mehr

Zurück zu den Wurzeln

Kalibrieren von Messgeräten unter Effizienz- und Qualitätsdruck

14.09.2017 Messgeräte zu kalibrieren ist ein notwendiges Übel: Prozesse müssen dazu unterbrochen werden, und es entstehen zusätzliche Kosten. Und oft wird Kalibrieren im Anlagenbetrieb als eine zweitrangige Aufgabe betrachtet, die man „irgendwie“ nebenbei erledigt. Doch die Haltung ändert sich. mehr

Bild: vectortafu _ Fotolia Effizient auf ganzer Linie

Komplette Verpackungslinien für die chemische Industrie

13.09.2017 Die rationelle Verpackung palettierter Waren ist insbesondere in der chemischen Industrie für viele Unternehmen ein entscheidender Wettbewerbsfaktor. Doch jedes Produkt hat andere Eigenschaften. Die Erzeugnisse besitzen zum Teil hohe Produkttemperaturen und können ein ungewöhnliches Fließverhalten aufweisen. Sie unterscheiden sich zudem durch unterschiedliche Schüttgewichte oder Korngrößen. mehr

5: Der Schüttguttechnik-Spezialist AZO hat im Rahmen eines „Hackathons“ Industrie-4.0-Potenziale für den Einsatz von Virtual Reality- und Augmented Reality-Technik an einer Siebmaschine untersucht. Bild: AZO Schüttguttechnik geht online

CT-Trendbericht: Digitalisierung in der Schüttguttechnik

11.09.2017 Von wegen verstaubt: Auch in der Schüttguttechnik wird die Digitalisierung vorangetrieben. Zwar übt sich der größte Teil der Branche noch in vornehmer Zurückhaltung, doch im Hintergrund laufen längst Entwicklungen an, welche die mechanische Verfahrenstechnik Industrie-4.0-tauglich machen sollen. Einen Vorgeschmack dazu gibts auf der Powtech. mehr

4: Die Automatisierung soll einfacher werden: Festo hat dafür eine neue Pneumatikplattform entwickelt, bei der Mechanik, Elektronik und Software funktional getrennt sind. Bild: Festo Maßgeschneidert per App

Neue Plattform für pneumatische Automatisierungstechnik ergänzt standardisierte Hardware durch Software-Apps

07.09.2017 „Flexibilität“ und „Losgröse 1“ sind die Buzzwords, wenn es um den Nutzen der Digitalisierung und Industrie 4.0 geht. Digitalisierung ermöglicht auch, dass bewährte und bereits jetzt leicht beherrschbare Technologien noch einfacher, vielseitiger und flexibler werden in ihren Anwendungen. Mit dem neuen Motion Terminal hat Festo dies nun für die pneumatische Automatisierungstechnik umgesetzt. mehr

Containment Hepa Ex-Schutz Im Dreiklang mit dem Prozess

Anspruchsvolle Stäube sicher filtern

07.09.2017 Anspruchsvolle Stäube gibt es per Definition nicht. Stattdessen unterscheidet man in Produkteigenschaften wie kohäsiv, abrasiv, hygroskopisch, explosiv, nach Partikelgrößen, nach Fließverhalten, nach Schüttgewicht und Ähnlichem. Hinzu kommt in der chemischen Industrie, insbesondere im Pharmabereich, oftmals zusätzlich die Vorgabe, dass der Bediener besonders zu schützen ist. mehr

Loader-Icon