Glänzende Leistung

Präzise Antriebe optimieren Produktion von Perlglanzpigmenten

09.03.2004

Anzeige

Gute Erfahrungen mit Frequenzumrichtern veranlassten den in Darmstadt ansässigen Chemieund Pharmakonzern Merck, seine Produktionsanlagen
im nahe gelegenen Werk Gernsheim am Rhein überwiegend mit Antrieben des gleichen Herstellers auszurüsten. In der neuen Produktionsanlage für Perlglanzpigmente sorgen Frequenzumrichter, Umrichtermotoren sowie Umrichter-Getriebemotoren für die optimale Drehzahl.

Heftausgabe: März 2004
Loader-Icon