Sicherheit durch Process Lifecycle Management

Process Lifecycle Management

27.09.2010 Unterschiedliche Phasen prägen den Lebenszyklus einer Anlage: vom Entwurf, über die Konstruktion bis hin zu Nutzung und lebenslanger Wartung. Für die Erfassung und die Verwaltung der im Laufe der Lebenszeit gesammelten Informationen über die Komponenten und Prozesse der Anlage sorgt ProcessLM.

Anzeige

ProcessLM steht für Process Lifecycle Management. Das Tool deckt alle Arbeitseinheiten im Lebenszyklus einer Anlage ab. Die 3D-Daten der Anlage werden direkt aus dem CAD-System übernommen, wodurch die Eindeutigkeit der Daten gesichert ist. Über festgelegte Informationsflüsse lassen sich sämtliche Sicherheitsanforderungen leicht steuern. Die vollautomatische Revisionierung und das Einbinden frei definierbarer Formulare gewährleisten eine lückenlose Nachvollziehbarkeit aller Änderungsprozesse.

Loader-Icon