Befüllen ohne Nachrieseln

ProClean-Nachrieselschutz

24.11.2006 Beim Befüllen von Big-Bags kommt die Absperrklappe bauartbedingt mit dem Produktstrom in Berührung.

Anzeige

Beim Befüllen von Big-Bags kommt die Absperrklappe bauartbedingt mit dem Produktstrom in Berührung. Nach dem Schließen des Befüllkopfes gelangen Produktreste von der Unterseite der Absperrklappe durch Nachrieseln in die Umgebung. Der Proclean-Nachrieselschutz vermeidet die Produktberührung an der Verschlussunterseite, denn die beiden Hälften der Verschlussunterseite liegen im geöffneten Zustand bündig aufeinander. Beim Schließen bildet der Nachrieselschutz einen dichten Abschluss zwischen Produktraum und Umgebung. Die Emissionswerte werden deutlich reduziert, somit ist ein optimaler Produkt- und Personenschutz gegeben.

Loader-Icon