Kompatibilität "live"

Prozessleitsystem CS 3000 und Asset-Management Plattform PRM

06.04.2004 Den Weg zur Prozessautomation der nächsten Generation demonstriert der Hersteller anhand der durchgängigen Feldbus-Process-Control-Technologie im Prozessleitsystem CS 3000 und der Asset-Management Plattform PRM (Plant Resource Manager).

Anzeige

Den Weg zur Prozessautomation der nächsten Generation demonstriert der Hersteller anhand der durchgängigen Feldbus-Process-Control-Technologie im Prozessleitsystem CS 3000 und der Asset-Management Plattform PRM (Plant Resource Manager). PRM ist eine operative Plattform unter anderem für Instandhaltungs- und Diagnoseinformationen. Die volle FF-Kompatibilität wird auf dem Messestand mit Feldgeräten (zum Beispiel EJA Messumformerserie für Druck- und Differenzdruck, Digital Yewflo, Wirbelzähler oder YTA Temperatur Transmitter) „live“ demonstriert  – einerseits in einer herstellereigenen Umgebung, anderseits in einer Fremdumgebung.


Interkama, Halle 6 K16

Loader-Icon