Regeln in Klartext

Prozessregler der 3500er-Reihe

20.08.2004 Die Prozessregler der 3500er-Reihe in den Gehäuse-Größen 1/8-DIN und 1/4-DIN eignen sich unter anderem für hochgenaue Einkreisregelaufgaben beispielsweise in Öfen, Klimakammern oder von kritischen Chargenprozessen.

Anzeige

Die Prozessregler der 3500er-Reihe in den Gehäuse-Größen 1/8-DIN und 1/4-DIN eignen sich unter anderem für hochgenaue Einkreisregelaufgaben beispielsweise in Öfen, Klimakammern oder von kritischen Chargenprozessen. Die Geräte basieren auf Messwandlern mit 20-Bit-Präzisionseingängen und einer absoluten Messgenauigkeit von 0,1 %. Zeitgeber, Mathematik- und Logikfunktionen, Summierer plus eine E/A-Erweiterung machen komplette Maschinenbaulösungen möglich. Komplexe Regelkreise lassen sich somit ebenso realisieren wie kleine Automatisierungslösungen. Jeder Regler enthält zwei Schnittstellen, unterstützt werden Standards wie Profibus oder Ethernet. Neu bei der Konfigurationssoftware iTools sind die Rezept-, Grafik- und Klartext-Bildschirmeditoren. Die Meldetexte in der jeweiligen Landessprache sind frei programmierbar.

Loader-Icon