Macht den Weg frei

Pulsventil VZWE

26.07.2016 Das Pulsventil VZWE von Festo bannt die Verstopfungsgefahr bei Entstaubungsanlagen: Mit einem kurzen Luftstoß hält das robuste Ventil die Staubfilter in vielen Industrien frei.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • robustes Design
  • hohe Reinigungswirkung
  • universell einsetzbar

Pulsventil VZWE

Das Pulsventil reinigt Entstaubungsanlagen mit einem kurzen Luftstoß (Bild: Festo)

Ob Zement- oder Papierherstellung, Bergbau oder Tabakverarbeitung, Chemie- oder Lebensmittelindustrie – sämtliche Branchen setzen in der Fertigung Filter ein, die sich jedoch während der Produktionsprozesse mehr oder weniger schnell zusetzen. Immer wenn dabei Verstopfung droht, können Betreiber das 2/2-Wegeventil einsetzen, um den Weg wieder frei zu machen. Das Pulsventil ist Teil eines Reinigungssystems mit Druckluft. Die effiziente Gehäusekonstruktion ermöglicht dabei einen hohen Durchfluss. Durch seine spezielle Kolbeneinheit öffnet und schließt das robuste Ventil schnell. Dies steigert die Reinigungswirkung. Der dabei anfallende Schmutz fällt in einen Staubsammeltrichter. Verschiedene Anschlussgrößen und -techniken ermöglichen einen universellen Einsatz. 1609ct917

 Valve World 2016 Halle 5 – K05

SPS IPC Drives 2016 Halle 9-161 und 9-361

Loader-Icon