Unter Druck

Pumpen Modelle 7CP 6111 und 7CP 6171

12.03.2009 Die Triplex Plunger-Pumpen Modelle 7CP 6111 und 7CP 6171 sind in Edelstahl ausgeführt und wurden speziell für Umkehrosmose-Anlagen konzipiert.

Anzeige

Die Triplex Plunger-Pumpen Modelle 7CP 6111 und 7CP 6171 sind in Edelstahl ausgeführt und wurden speziell für Umkehrosmose-Anlagen konzipiert. Die Pumpe 7CP 6111 bietet eine Förderleistung von 20,6 Liter pro Minute und erreicht einen Druck von maximal 140 bar. Die 7CP 6171 hingegen fördert 27 Liter pro Minute bei maximal 140 bar. Alle Modelle der 7CP-Baureihe erlauben den Betrieb mit Motoren bis Baugröße 160 in Fuß-Flanschausführung und können platzsparend und somit kostengünstig montiert werden. Die nun erweiterte Baureihe 67PFR ist in verschiedenen Werkstoffvarianten (SS 316, SS 318, NAB und MS) verfügbar. Diese Serie bietet neuerdings eine erhöhte Förderleistung von 250 Liter pro Minute im Dauerbetrieb, was durch eine veränderte Ventiltechnik erzielt wurde. Ebenfalls eine Förderleistung von 58,7 Liter pro Minute bei gleicher Baugröße bietet das Modell 1541. Je nach Einsatzumgebung und geplanter Verwendung sind die Pumpenköpfe aus Messing, Edelstahl, Nickel-Aluminium-Bronze oder Sondermaterialien gefertigt. Die Ventile bestehen generell aus Edelstahl, die Kolben aus hochfester Keramik. Korrosionsbeständige Materialien schützen alle medienberührten Teile. Einzelne Modelle können Drücke bis maximal 690 bar erzeugen. Neben den reinen Pumpen werden auch vollständige Systeme angeboten: Für den mobilen Einsatz stehen komplette Einheiten zur Verfügung – bestehend aus dem Transportrahmen mit Vorlagebehälter, Filter, Pumpe, Steuerung und Fernbedienung. Zum effektiven Schallschutz lassen sich alle Aggregate ganz oder teilweise einhausen. ACHEMA Halle 8.0 J44



KEYWORDS: Kolbenpumpe, Plungerpumpe

Loader-Icon