Keramikbechichtung minimiert Verschleiß

Pumpenbeschichtung Emu Ceram

31.05.2007 Eine interesante und wirtschaftliche Alternative zur Beschichtung von Pumpensystemen mit Sonderwerkstoffen ist eine Beschichtung mit Emu Ceram.

Anzeige

Mit dieser lösemittelfreien Beschichtung aus Polymer- und Keramikanteilen können alle medienberührten Pumpenteile aus Aluminiumguss oder Gusseisen wirkungsvoll vor Korrosion und Abrasion geschützt werden. Der Werkstoff ist beständig gegen eine Vielzahl von Chemikalien, Ölen, Fetten und Lösemitteln sowie gegen verdünnte organische und anorganische Säuren und Laugen. Die hohe Nasshaftung von 15 N/mm2 gewährleistet eine hohe Abriebfestigkeit. Da sie hohen mechanischen Beanspruchungen standhält, können auch sandhaltige Industriewässer gefördert werden. Die geringere Oberflächenrauigkeit erhöht vielfach den hydromechanischen Wirkungsgrad.

 

Loader-Icon