Bis 600 °C betriebsfähig

PW – Plattenwärmeübertrager

23.06.2003 Basierend auf einem neuartigen Fertigungsverfahren wurde der vollverschweißte PW-Plattenwärmeübertrager entwickelt, der bei Drücken bis 150 bar und Betriebstemperaturen von –60 bis 600 °C eingesetzt werden kann

Anzeige

Basierend auf einem neuartigen Fertigungsverfahren wurde der vollverschweißte PW-Plattenwärmeübertrager entwickelt, der bei Drücken bis 150 bar und Betriebstemperaturen von –60 bis 600 °C eingesetzt werden kann. Abgestimmt auf die jeweilige Anwendung ist er in Materialien wie Chromnickelstahl, Monell, Titan, Rein-Nickel und Hastelloy erhältlich. Seine Übertragungsfläche besteht aus einer Vielzahl von zu einem Plattenpaket zusammengeschweißten profilierten Edelstahlplatten. Dieses Paket wird in einem geteilten Mantelrohr positionsgenau fixiert. Nach Montage der nach Kundenwunsch anpassbaren Anschlüsse wird das Mantelrohr komplett verschweißt.

Loader-Icon