Markt

Quartalsbericht: Akzo Nobel trotzt „herausforderndem Marktumfeld“

20.04.2016 Der niederländische BASF-Rivale Akzo Nobel hat im ersten Quartal 2016 seinen operativen Gewinn vor Sonderposten um 9 % auf 334 Mio. Euro gesteigert. Allerdings fiel der Umsatz um 4 % auf 3,43 Mrd. Euro.

Anzeige

„Das Marktumfeld bleibt unsicher mit schwierigen Bedingungen in mehreren Ländern und Segmenten“, erklärte der Hersteller für Farben- und Industrielacke bei der Veröffentlichung des Berichts. Auch der Druck auf die Preise hält laut Unternehmen an. Vor allem die Geschäfte in den Schwellenländern China, Russland und Brasilien schwächelten, während sie in Europa stagnierten. Erst im Februar hatte das Unternhemen das Geschäft mit Industrielacken der BASF übernommen.

Weitere Informationen zum Quartalsberichten finden Sie hier.

Loader-Icon