Voll unter Kontrolle

Reaktor-Wärmeübertrager beherrscht stark exotherme Reaktionen

02.08.2001

Anzeige

Statische Mischer-Wärmeübertrager eröffnen besonders für die Beherrschung
laminarer Strömungen viskoser Medien interessante Anwendungsperspektiven. Allerdings lässt sich der Apparat auf Grund seiner nahezu idealen Rohrströmung auch als kontinuierlicher Strömungsreaktor einsetzen. Durch die Kombination von mikroporösem Material mit statischen Mischelementen entsteht ein Kontaktapparat, mit dem Gase auch bei niedrigen Strömungsgeschwindigkeiten sehr effizient eingetragen werden können.

Heftausgabe: Juni 2001

Über den Autor

M.B. Däscher, Alain G. Georg
Loader-Icon