Reifeprüfung

Regelkugelhahn besteht Fire-safe-Test

01.06.2001

Anzeige

Die Zulassung eines neuen Regelkugelhahnes für die Petrochemie setzt dessen „Reifeprüfung“ bei der Bun-desanstalt für Materialprüfung (BAM) voraus. Also schickte der Armaturen- und Anlagenhersteller sein Produkt erst einmal durchs Feuer. Weder der Regelkugelhahn P noch dessen Dichtungen gingen dabei in die Knie. Sie bestanden alle Tests, auch den erbarmunglosen Fire-safe-Test bei 950 °C.

Heftausgabe: Mai 2001

Über den Autor

Gerhard Vogel
Loader-Icon