Fortbildung

Rembe veranstaltet neue Fachtagungen Ex-Schutz und Druckentlastung

17.01.2018 Der Explosionsschutz-Spezialist Rembe wird im März die bereits etablierten Fachtagungen zum Explosionsschutz und zu Druckentlastungssystemen neu auflegen.

Anzeige
Live-Demonstrationen zum Explosionsschutz bei Rembe in Brilon.

Live-Demonstrationen zum Explosionsschutz und zur Druckentlastung runden das Vortragsprogramm ab. Bild: Rembe

Die am 7. und 8. März parallel stattfindenden Fachtagungen richten sich vor allem an Techniker, Sicherheitsbeauftragte, Sachverständige und Prüfpersonal in Überwachungsorganisationen sowie Ingenieure, die innerhalb dieses Themengebiets Verantwortung übernehmen. „Entwicklungen und Trends im (konstruktiven) Explosionsschutz“ vermittelt Praxiswissen zu den Aspekten Selbstenzündung, Zündwirksamkeit von Funken,Explosionsschutz in verschiedenen Branchen, Explosionsschutz 4.0 und flammenlose Druckentlastung.

Bei der Fachtagung „Druckentlastungssysteme in der Prozessindustrie – Regelwerke, Auslegung und praktische Anwendung“ geht es um das Modellieren von Ex-Wolken, die Inspektion von Anlagen und Gebäuden nach der neuen VDI2879, den Umgang mit Sicherheitsarmaturen, die Überdruckabsicherung im Anlagenbau sowie um Aspekte beim Einsatz von Sicherheitsventilen und Berstscheiben.

Abgerundet wird das Vortragsprogramm durch Live-Demonstrationen zum Ex-Schutz und zur Druckentlastung.

Hier geht´s zur Anmeldung.

 

Loader-Icon